INSTALLATION

Wie Bild 1 zeigt, muss das Wasser immer von unten nach oben fließen, um sicher zu sein, dass der Kollektor ganz gefüllt wird. Man benötigt also Wasserzufuhr von unten und oben einen Rücklauf. Der Belüfter (auf dem höchsten Punkt) sorgt dafür, dass Luft in das System kann, wenn die Pumpe nicht funktioniert. Im Winter muß vermieden werden, dass Wasser in den Sammelkollektoren ist, da sie ansonsten kaputt frieren können. Die Gummimatte ist frostbeständig.

Ihre Filterpumpe muß stark genung sein, um das Wasser durch die Kollektoren auf das Dach zu pumpen (Maximumhöhe 6 m).

Die Installation und Wirkung Ihrer Anlage sieht so aus:


1) Schwimmbad
2) Zirkulationspumpe
3) Filter
4) Dreiweghahn
5) Regelierung
6) Weglaufwasserbahn
7) EPDM-Absorber
8) Belüfter
9) Sammelrohr
10) ablaßschraube
11) Rückwirkungsklappe


1) auf einer schiefen Ebene
Installieren Sie unten den Sammelkollektor (wo das Wasser hineinströmt) und machen Sie ihn mit dazugehörigen Metallstreifen unter der Dachbedeckung fest. Machen Sie oben genau das gleiche (wegfliessendes warmes Wasser). Im Fachgeschäft sind mehrere Produkte vorhanden, um EPDM auf einem Dach zu befestigen.

plaatsing van de collectoren 

plaatsing van de collectoren foto

1) Absorbermatte
2) Sammelrohr
3) Metallstreifen

2) Auf horizontaler Ebene:
Auch hier sind mehrere Produkte im Fachgeschäft vorhanden (z.B. Fixall von Soudal)

3) auf Gras
es ist belaufbar, aber denken Sie daran, dass das Gras durch die Hitze versengt wird